Nowgorod

Nowgorod

  • Post Category:Touren

Zwischen Moskau und Sankt Petersburg liegt das historische Land Nowgorod, das einst für die Bildung des russischen Staates von großer Bedeutung war. Es ist heute ein verlassenes, aber berühmtes Jagdrevier für wilde Tiere und Vögel. Das meiste davon hat diese Anerkennung für seine Frühlings-Auerhuhnjagd verdient, als es sich am frühen Morgen an einen Vogel anschleicht, der während eines Liedes „den Kopf verloren“ hat. Es kann sicher als das romantischste Abenteuer des Erwachens der Natur bezeichnet werden. In Russland ist es eine traditionelle und lang erwartete Feier zur Eröffnung der Jagdsaison nach dem langen Winter. Nicht weniger beeindruckend ist das Lauern auf den Birkhahn, wenn sich bei Sonnenuntergang die Vögel auf ihren Lieblingsfeldern versammeln und die aufgeregten Männchen um die Weibchen konkurrieren. Abends macht es Spaß, Waldschnepfen zu jagen.

Die dichten Wälder von Nowgorod passen besonders gut zu Bären. Sie kommen im Frühjahr aus dem Bau, sind hungrig und besuchen bereitwillig Köderstellen. Nach vorheriger Absprache arrangieren lokale Jäger Bärenköder und geben den Besuchern die Möglichkeit, erfolgreich europäische Bärentrophäen zu jagen.

Auerhahn im Frühling:

  •  Jagdzeit: 01.04. -30.04.
  •  Gruppe:2-4 Jäger
  •  Ab/bis Novgorod.  – 5Tage  (4Jagdtage)
  • Organisation – 750 eu
  • Auerhahn – 450 eu
  • Birkhuhn – 250 eu
  • Waldschnepfe – 10 eu

Elch  und Bär Jagd:

  • Jagdzeit: 15.08. -30.09.
  • Gruppe: 2-3 Jäger
  • Ab/bis Novgorod.  – 8Tage  (7 Jagdtage)
  • Organisation – 1600 eu
  • Elch
  • Bis 6kg – 1600 eu
  • 6kg – 9kg – 1900 eu
  • Ab 9kg – 2400 eu
  • Bär
  • Bis 100kg – 1800 eu
  • Ab 100kg – 2500 eu

Inklusive:

  • Unterkunft und Verpflegung
  • Jagdorganisation
  • Berufsjäger
  • Licenzkosten

Exklusive:

  • Flugticket
  • Transport Flughafen – Jagdrevier – Flughafen
  • Hotel
  • Trinkgeld
  • Waffe und Munition
  • Transfer Jagdtrophäen
  • Vorbereitung der Jagdtrophäen